Ich ging mit meiner Mutter einkaufen für mein Hochzeitskleid

January 11, 2021
Kooey



Das Kleid: Ich ging mit meiner Mutter einkaufen für mein Hochzeitskleid und ich hätte mit fast jedem ihrer Kleider (dem kleinen weißen Kleid) gehen können, sie hatten die beste Auswahl! Am Ende entschied ich mich jedoch für mein von Chia Lieu entworfenes Kleid, weil es den Eindruck erweckte, „erwachsen“ zu sein. Ich hatte das Gefühl, dieses Kleid auf dem Dachboden meiner Großmutter gefunden und anprobiert zu haben, aber diesmal passt es! Ich fühlte mich wie eine klassische und zeitlose Braut.


Haare und Make-up: Ein langjähriger Freund von mir hat meine Haare als Hochzeitsgeschenk gemacht und ich habe mein eigenes Make-up gemacht. Das Schminken und Vorbereiten ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen mit meinen Töchtern. Ich hatte so viel Spaß 
hochzeitskleid berlin, mich an diesem Morgen fertig zu machen. Meine 13 Brautjungfern und ich haben unsere Haare gemacht, unsere Tarotkarten gelesen, wir hatten Mimosen und ich habe viel Make-up und Wimpern gemacht.

Schuhe und Accessoires: Die Schuhe waren möglicherweise schwerer zu finden als mein Kleid, mein Kopfschmuck oder sogar der Veranstaltungsort. Ich war so aufgeregt, als ich über Jessica Simpson High Heels stolperte. Es war ein “königsblauer Wildlederschuh” und ich dachte, es sei einfach das charmanteste Paar, das es je gab.

Article Tags:
Article Categories:
Engineering
Kooey

V-Ausschnitt Knöchellanges Abendkleid mit kurzen Ärmeln https://www.mekleid.de

    Leave a Comment